Söder, der Fürst der Finsternis: Es ist nie die Zeit für Lockerungen

Mi 27. Jan. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Jouwatch hat­te es vorherge­sagt, und prompt bestätigt Bay­erns „Coro­n­azi“ Södolf Söder die Erwartun­gen: Sobald die Coro­na-Fal­lzahlen auf Entspan­nung hin­deuten, ver­sucht die Poli­tik reflexar­tig, die Hoff­nun­gen auf eine baldige Entspan­nung durch (auch nur teil­weise) Beendi­gung des Lock­downs zu zer­schla­gen. „Wir dür­fen jet­zt nicht nach­lassen„, erteilt Söder Forderun­gen nach baldiger Wiederöff­nung des wirtschaftlichen und öffentlichen Lebens eine Absage. Die Nev­erend­ingsto­ry geht weit­er. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest