Weitere Artikel:

Sieh an: Staats­recht­le­rin hält meh­re­re Coro­na-Regeln für verfassungswidrig

Mo 11. Jan. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Ber­lin – Ab und zu taucht dann doch mal jemand auf, der die kri­mi­nel­le Ener­gie der Regie­ren­den etwas aus­brem­sen will: Laut der Staats­recht­le­rin Andrea Eden­har­ter ver­sto­ßen meh­re­re der aktu­el­len Coro­na-Regeln gegen das Grund­ge­setz. So sei etwa die 15-Kilo­me­ter-Rege­lung „schon des­halb ver­fas­sungs­wid­rig, weil es dafür kei­ne hin­rei­chen­de gesetz­li­che Grund­la­ge gibt“, sag­te Eden­har­ter der „Welt“ (Mon­tags­aus­ga­be). Sie ver­sto­ße zudem gegen den all­ge­mei­nen Gleich­heits­satz. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest