Seniorenwohnpark Uhldingen-Mühlhofen: 13 Tote nach Imp**ng — Alles nur Zufall?

So 21. Feb. 2021 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: rumble.com

Am 22.01.21 titelt der Süd­kuri­er: “Uhldin­gen-Mühlhofen: Nach der ersten Corona-Imp**ng: Elf Todes­fälle und sieben akute Infek­tio­nen im Pflege­heim in Uhldin­gen-Mühlhofen” Die Schwäbis­che Zeitung schreibt am 27.01.21: “13 Tote, 25 Tage: Ein weit­er­er Men­sch stirbt im Senioren­wohn­park Uhldin­gen-Mühlhofen” Die offiziellen Stellen, sowohl das Lan­drat­samt als auch die Press­es­telle des Pflege­heim schließen einen Zusam­men­hang mit der Imp**ng kon­se­quent und a pri­ori aus. Es wur­den wed­er Imp*schadensverdachtsfälle an das Paul Ehrlich Insti­tut gemeldet, noch wurde obduziert. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest