Weitere Artikel:

(Schwerst­kri­mi­nel­ler — oder?) Drä­ger-Chef: Ohne Imp­fung kei­ne Behand­lung im Krankenhaus

Do 10. Feb. 2022 | Politik und Medien

Qel­le: epocht​i​mes​.de

Drä­ger-Chef Ste­fan Drä­ger gab in einem kürz­lich geführ­ten „Welt“-Interview einen Ein­blick in sein Unter­neh­men, das Beatmungs­ge­rä­te pro­du­ziert und wie er zur Impf­pflicht steht. Ste­fan Drä­ger, der Vor­stands­chef des Lübe­cker Medi­zin- und Sicher­heits­tech­nik­kon­zerns Drä­ger gehört mit sei­nem Unter­neh­men zu den Pro­fi­teu­ren der Coro­na-Pan­de­mie. Wegen sei­ner Beatmungs­ge­rä­te ist es sehr gefragt. In nur ein paar Mona­ten konn­te Drä­ger sei­ne Pro­duk­ti­on ver­vier­fa­chen und ver­fügt nun welt­weit über die größ­te Fer­ti­gungs­ka­pa­zi­tät für Beatmungs­ge­rä­te. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest