Schweizer IT-Unternehmer spricht von „Gehirnwäsche“ im Zeichen von Corona

So 10. Jan. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

In dem Medi­um „Die Ostschweiz“ schreibt IT-Unternehmer Josip Sunic, die Coro­na-Krise mache psy­chol­o­gis­che Manip­u­la­tion­sprak­tiken salon­fähig, die an „Gehirn­wäsche“ erin­nerten. Er warnt in diesem Zusam­men­hang vor ein­er sein­er Ansicht nach dro­hen­den Gesund­heits­dik­tatur. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest