Quelle: Tages-Anzeiger

Eidgenössischer Chefberater Christoph Berger, der Präsident der Impfkommission, reagiert auf die Forderungen von Betroffenen und räumt ein, dass sich die Kosten-Nutzen-Abwägung bei der Corona-Impfung verändert habe. (Leider kann dieser Beitrag aus rechtlichen Gründen nicht lesbar veröffentlicht werden)

Pin It on Pinterest