Schweden: Hört die Signale!

Di 1. Sep. 2020 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Während man in Deutsch­land schon die 2. Welle der Coro­na-Pan­demie proklamiert und ern­sthaft einen 2. Lock­down der Gesellschaft und Wirtschaft disku­tiert, kom­men aus Schwe­den ganz andere Signale.Bekanntlich hat­te man das völ­lige Desaster des „Schwedis­chen Mod­ells“ zur Bewäl­ti­gung der Coro­na-Pan­demie voraus­ge­sagt. Schwe­den wurde bezichtigt, seine Bevölkerung zu gefährden. Dafür wurde das Land auf vielfache Weise aus­ge­gren­zt. Schwe­den hielt aber an seinen Weg fest und beruhigte die Bevölkerung, begren­zte nicht die Rechte der Men­schen und schloss wed­er Schulen, die Wirtschaft oder die Restau­rants, noch die Gren­zen. Hän­de­waschen und eine gewisse Dis­tanz, wie bei jed­er Grippe, soll­ten aus­re­ichen. Wie ist es nun den Schwe­den ergan­gen? (Weit­er­lesen)

Quelle: vera-lengsfeld.de

 

 

Pin It on Pinterest