Quel­le: repor​t24​.news

Schla­ger­star Bern­hard Brink hat augen­schein­lich genug von Virus-Panik und Gesund­heits­mi­nis­ter Karl Lau­ter­bach: Aus­ge­rech­net bei der Auf­zeich­nung der “Schla­ger­nacht des Jah­res” platz­te ihm der Kra­gen. Er teil­te unter gro­ßem Jubel der Men­ge gegen Lau­ter­bach aus – zum Ent­set­zen des Main­streams, der Brinks Tira­de zen­siert. Schla­ger steht gemein­hin für gute Lau­ne und Trink­ge­la­ge, doch auch ein Schla­ger­star wie der 70-jäh­ri­ge Bern­hard Brink hat mal die Nase voll. Er hat­te gera­de einen Song been­det, als er über­ra­schend in den Wut-Modus schal­te­te: “Scheiß Coro­na”, fluch­te er, “und wenn ich den Lau­ter­bach immer sehe… Der regt mich uff!” (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest