Sachsen-Anhalt: Pflegedienst kündigt sieben Verweigerern der Corona-Impfung

So 24. Jan. 2021 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Ein Pflege­di­enst in Dessau-Roßlau (Sach­sen-Anhalt) hat sieben Mitar­beit­ern gekündigt, die sich der Teil­nahme an der Coro­na-Imp­fung ver­weigert haben. Ander­norts wird Druck aus­geübt. Die Arbeit­ge­ber kla­gen über „Hass“, der ihnen sei­ther ent­ge­gen­schlage. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest