Quel­le: tichyse​in​blick​.de

Was haben sich die Men­schen über sei­ne Talk­show-Auf­trit­te gewun­dert. Nun, das war Show. Als Gesund­heits­mi­nis­ter ist Karl Lau­ter­bach ein untrag­bar hohes Risi­ko für Deutsch­land – und sich selbst. Das ZDF nennt ihn den belieb­tes­ten Poli­ti­ker. Aller­dings ist er nur der bekann­tes­te, und das allein durch sei­ne zahl­rei­chen bizar­ren Auf­trit­te. Nur in einer von Angst geschüt­tel­ten Gesell­schaft kön­nen der­ar­ti­ge Per­sön­lich­kei­ten, die am Ran­de der offe­nen Rea­li­täts­ver­wei­ge­rung tän­zeln und immer neue Ima­gi­na­tio­nen als Wirk­lich­keit ver­kün­den, eini­gen als Heils­brin­ger erschei­nen. In Zei­ten von Wirr­nis und all­ge­mei­nen Schre­ckens fin­den die Sek­ten­pre­di­ger, Fla­gel­lan­ten, Hexen­jä­ger, Angst­ma­cher und Ver­schwö­rungs­rau­ner Anhang und machen rei­che Beu­te, weil sie Ängs­te ver­stär­ken und das Heil sowie das Blaue vom Him­mel nach began­ge­ner Buße ver­spre­chen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest