Reines, unverfälschtes böses, maskiert als Pandemie

Do 29. Apr. 2021 | Politik und Medien, Angepinnt

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Mike Yead­on, ein ehe­ma­liger Vizepräsi­dent der Allergie- und Atemwegs­forschung bei Pfiz­er, ist auf ein­er Mis­sion, um so viele Men­schen wie möglich über die elitären Macht­mak­ler zu informieren, die die Pan­demie als Nebel­wand benutzen, um ihre wahren Ziele zu ver­ber­gen. Yead­on hat umfan­gre­iche Nach­forschun­gen zu diesem The­ma angestellt und liefert überzeu­gende Indizien dafür, dass die Entvölkerung in der Tat das Ziel sein kön­nte. COVID-Vari­anten wer­den benutzt, um die COVID-Hys­terie zu schüren und repres­sive soziale Ein­schränkun­gen aufrechtzuer­hal­ten. Massen­imp­fun­gen kön­nen tat­säch­lich der Weg zu absoluter sozialer Kon­trolle durch tech­nokratis­che Eliten sein, die nie­man­dem Rechen­schaft schuldig sind. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest