Quel­le: wochen​blick​.at

Poli­zei über­for­dert — Spa­zier­gän­ge auch in vie­len klei­nen Orten

Der Wider­stand gegen gegen die sinn­lo­sen Coro­na-Maß­nah­men und den geplan­ten Gen-Stich-Zwang explo­diert förm­lich. 1.899 Spa­zier­gän­ge fan­den am Mon­tag dem 17. Jän­ner deutsch­land­weit statt – um 331 mehr als noch in der Woche zuvor. Laut Schät­zun­gen waren rund 350.000 Men­schen auf Deutsch­lands Stra­ßen, um laut­stark gegen das Coro­na-Régime zu pro­tes­tie­ren. Der Demo-Hot­spot war dabei ganz klar Baden-Würt­tem­berg, wo 459 Spa­zier­gän­ge statt­fan­den. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest