Weitere Artikel:

Psy­cho­lo­gin zieht mit Mas­ken­kla­ge vor Euro­päi­schen Gerichts­hof für Menschenrechte

Di 9. Feb. 2021 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Quel­le: epocht​i​mes​.de

Wenn ein Gericht die Anträ­ge eines Klä­gers abweist, ist der Klä­ger nor­ma­ler­wei­se der Ver­lie­rer. Für die Psy­cho­lo­gin Danie­la Prou­sa stellt die Nie­der­la­ge vor dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt jedoch eine Moti­va­ti­on dar. Im Grun­de genom­men hät­ten die Rich­ter ihr sogar einen Gefal­len getan, erklär­te sie gegen­über Epoch Times. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest