(Psychiatrisches Gutachten fordern!) Booster für alle ab 12 Jahren in Deutschland Aller guten Dinge sind drei? Lauterbach plant schon den 4. Corona-Stich

Do 13. Jan. 2022 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: wochenblick.at

Während eigentlich noch niemand weiß, wie sich der Impf-Marathon auf die Gesundheit auswirkt, geht man nun auch in Deutschland daran, bereits alles für den 4. Corona-Stich vorzubereiten. Zugleich spricht auch die Ständige Impfkommission (Stiko) eine Empfehlung für die „Booster“-Impfung für alle ab 12 Jahren aus. Und dies alles, obwohl die EMA bereits vor zu vielen Auffrischungsimpfungen warnt. Wer bisher dachte, mit ein, zwei oder drei Stichen hätte er seine Ruhe und könne sein Leben normal fortführen, wurde immer enttäuscht. Masken, Abstände und Tests blieben erhalten, weil die Impfung nicht das hält, was versprochen wurde. In Deutschland geht es nun sogar schon offiziell Richtung vierter Stich. So hält es der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), der in der Pandemie immer wieder durch absurde Horrormeldungen auffiel, für „wahrscheinlich“, dass es auch eine vierte Dosis der, gegen Corona wenig wirksamen Gen-Therapie für alle geben wird. (Weiterlesen)

 

Pin It on Pinterest