Quel­le: tkp​.at

Die Impf­pflicht in Öster­reich ist wie­der Geschich­te. In einer Pres­se­kon­fe­renz am Don­ners­tag hat die Regie­rung ihre Nie­der­la­ge auf allen Ebe­nen ein­ge­stan­den. Hun­der­te Kilo­me­ter, wahr­schein­lich sogar Tau­sen­de, mar­schier­ten die Bewe­gung im Win­ter durch Öster­reichs Stra­ßen. Über­all. Es war die Reak­ti­on auf die Ankün­di­gung der Regie­rung und dem dama­li­gen Gesund­heits­mi­nis­ter Mück­stein, eine Covid-19-Impf­pflicht in Öster­reich ein­zu­füh­ren. Am heu­ti­gen Don­ners­tag kommt der plötz­li­che und uner­war­te­te Tod des Geset­zes. Die Bewe­gung fei­ert einen Erfolg. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest