Weitere Artikel:

Plä­ne der Bun­des­re­gie­rung: Ab Herbst wie­der gene­rel­ler Maskenzwang?

Mo 20. Jun. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: zuerst​.de

Ber­lin. Noch dür­fen sich die Deut­schen am Som­mer und zahl­rei­chen Coro­na-Erleich­te­run­gen freu­en. Doch schon bald könn­te es damit wie­der vor­bei sein. Die Poli­tik denkt näm­lich bereits wie­der laut über mas­si­ve Ein­schrän­kun­gen spä­tes­tens im Herbst nach.

Abon­nie­re jetzt:
» Die star­ke Stim­me für deut­sche Interessen «

Geplant ist unter ande­rem eine neue, gene­rel­le Mas­ken­pflicht ab Okto­ber. Das sicker­te jetzt aus Regie­rungs­krei­sen durch, die „Welt am Sonn­tag“ berich­te­te dar­über. Dem­nach soll eine Mas­ke nicht mehr nur in öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln, medi­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen und Senio­ren­hei­men getra­gen wer­den, son­dern auch wie­der im Ein­zel­han­del und in der Gas­tro­no­mie. Im öffent­li­chen Per­so­nen­ver­kehr wur­de der Mas­kenzwang ohne­hin nie abge­schafft. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest