Physiotherapeutin bei Wahlveranstaltung zu Schäuble: „Sie laden große Schuld auf sich!“

Mi 1. Sep. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

Vor rund 30 Jahren habe sie im Klinikum Freiburg, als der heutige Präsi­dent des deutschen Bun­destages Dr. Wolf­gang Schäu­ble dort ein­geliefert wor­den war, noch für ihn gebetet, berichtete die Phys­io­ther­a­peutin bei der „Poli­tik im Park“-Ver­anstal­tung am 30. August 2021 in Her­bolzheim. Dort war Schäu­ble per­sön­lich anwe­send. Sie habe ihn als ehrlichen Men­schen erlebt, sagt sie, und ihn für ver­trauenswürdig gehal­ten – doch das sei nun vor­bei. Eine Videoauf­nahme der kurzen Rede der Unternehmerin und Phys­io­ther­a­peutin ver­bre­it­et sich aktuell ras­ant in den sozialen Net­zw­erken, aus­ge­hend vom Telegram-Kanal des Aktivis­ten Alexan­der Ehrlich. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest