Quel­le: de​.rt​.com

In Nor­we­gen hat die COVID-19-Imp­fung unter sehr alten Men­schen fata­le Aus­wir­kun­gen. Imp­fun­gen für die Alten wur­den aus­ge­setzt, aber deut­sche selbst­er­nann­te Qua­li­täts­me­di­en wie­geln ab. Auch für jun­ge Men­schen kön­nen die neu­ar­ti­gen Impf­stof­fe eine heim­tü­cki­sche Gefahr dar­stel­len. Dar­auf lässt eine neue wis­sen­schaft­li­che Stu­die über die Lang­zeit­wir­kung der Impf­stof­fe schlie­ßen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest