Weitere Artikel:

Öster­reichs Regie­rungs­be­ra­ter: Coro­na-Impf­stoff für Her­denim­mu­ni­tät ungeeignet

Mo 21. Dez. 2020 | Politik und Medien

Quel­le: epocht​i​mes​.de

Wie hoch ist die Wahr­schein­lich­keit schwe­rer Neben­wir­kun­gen nach einer COVID-19-Imp­fung und wie vie­le Men­schen müs­sen sich imp­fen las­sen, um eine Her­denim­mu­ni­tät zu errei­chen? Über die­se und ande­re The­men rund um den Coro­na-Impf­stoff sprach der Wie­ner Infek­tio­lo­ge Pro­fes­sor Her­wig Kol­la­ritsch in einem ORF-Inter­view. Seit Mona­ten pro­pa­gie­ren Poli­tik und Medi­en COVID-19-Imp­fun­gen, um der Coro­na-Pan­de­mie ein Ende zu set­zen. Der Wie­ner Infek­tio­lo­ge Pro­fes­sor Her­wig Kol­la­ritsch, der in der Coro­na-Task-For­ce des öster­rei­chi­schen Gesund­heits­mi­nis­te­ri­ums mit­ar­bei­tet, ent­kräf­te­te die Illu­si­on, dass mit der Imp­fung Nor­ma­li­tät ein­kehrt. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest