Weitere Artikel:

Neues vom Totalversager: Spahn zahlt Rechnungen für Masken nicht

Fr 12. Jun. 2020 | Politik und Medien

Berlin – Hat dieser Typ in seinem Leben schon einmal was richtig gemacht? Sechs Wochen nach dem Ende einer spektakulären Aufkaufaktion von Schutzausrüstung für Ärzte und Pfleger durch das Gesundheitsministerium von Jens Spahn ist ein Großteil der Lieferungen vom Bund noch nicht bezahlt worden. Wie der „Spiegel“ berichtet, hatte der Bund in einem sogenannten Open-House-Verfahren unter anderem fast 200 Millionen FFP2-Masken im Wert von fast 900 Millionen Euro plus Mehrwertsteuer gekauft. Laut Auskunft des Ministeriums stehen noch Zahlungen von fast 600 Millionen Euro aus. (Weiterlesen)

Pin It on Pinterest