Quelle: tkp.at

Aufgrund „grober Täuschung“ hat ein prominenter Schweizer den Bundespräsidenten und Bundesrat Alain Berset angezeigt. Über die Strafanzeige gegen die Swissmedic und Impfärzte hat TKP berichtet. Jetzt gibt es eine zweite hochbrisante Anzeige bei den Eidgenossen. Diesmal geht es gegen den Präsidenten und Innenminister Alain Berset. Er wurde von einem prominenten Bürger wegen „grober Täuschung der Bevölkerung betreffend die COVID-19-‚Impfstoffe‘ angezeigt.“  Der Anzeiger ist diesmal Pascal Najadi. Er war Mitglied des Vorstandes der Dresdner Bank AG und ist Investmentbanker. (Weiterlesen)

 

Pin It on Pinterest