Weitere Artikel:

Nächs­ter Coro­na-Wahn­sinn: Fünf­ter Stich im Win­ter, Impf-Abo für immer — Irgend­wie muss man die Aber­mil­lio­nen Dosen ja loswerden…

Sa 2. Jul. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: wochen​blick​.at

Der straf­be­wehr­te staat­li­che Stich­zwang ist fak­tisch Geschich­te. Doch die Jün­ger Coro­nas geben ihr Fest­hal­ten an den neben­wir­kungs­rei­chen expe­ri­men­tel­len Sprit­zen nicht auf. Ganz nach dem Mot­to “was vier­mal nicht wirkt, kann ein fünf­tes Mal nicht scha­den” berei­tet man die Bür­ger schon auf die nächs­te Dosis vor. Zur Abwechs­lung wer­den dies­mal “eine Ärz­tin und ein Exper­te” vor­ge­schickt. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest