Nach Dänemark lockert nun Norwegen: Gesundheitschef erklärt Pandemie für beendet

Mo 16. Aug. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

So berichte auch die Fina­cial­Times. Die Zahl der Kranken­hausaufen­thalte in Nor­we­gen ist so niedrig wie seit fast einem Jahr nicht mehr schreibt thebl.tv. Dies ver­an­lasste den ober­sten Medi­zin­er des Lan­des, das Virus als been­det zu erk­lären. „Die Pan­demie ist sozusagen vor­bei“, sagte Preben Aav­it­s­land, Che­farzt des nor­wegis­chen Insti­tuts für öffentliche Gesund­heit und Infek­tion­skon­trolle, laut Humans Are Free. Aav­it­s­land ist so zuver­sichtlich, dass es keine weit­eren Aus­brüche des Virus geben wird, dass er davon aus­ge­ht, dass das Leben in dem nordis­chen Land allmäh­lich zu den Bedin­gun­gen vor der Pan­demie zurück­kehren wird. „Wir kön­nen uns darauf vor­bere­it­en, dass Covid-19 in unserem All­t­ag nur noch wenig Platz ein­nimmt“, sagte er. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest