Quel­le: tkp​.at

In den USA steht man vor der Ent­schei­dung, ob man den mRNA-Impf­stoff auch für unter Fünf­jäh­ri­ge zulässt. Die Daten sind kata­stro­phal, trotz­dem reden Pfi­zer und die Medi­en von einer „Wirk­sam­keit von 80 Pro­zent“. Das ist jedoch eine Fäl­schung. Zu 80 Pro­zent soll die Covid-Imp­fung für Kin­der unter fünf Jah­ren wirk­sam sein, wird aktu­ell behaup­tet. Pfi­zer will die Zulas­sung end­lich bekom­men. Doch die­ser Pro­zent­satz ist mehr oder weni­ger nichts ande­res als eine Fäl­schung. Denn die US-ame­ri­ka­ni­sche FDA, die Food and Drug Admi­nis­tra­ti­on, rech­net nur jene Fäl­le nach der drit­ten mRNA-Dosis. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest