„Moderne Trojaner“: Geheimdienstler warnen vor möglichen genetischen Analysen durch COVID-19-Tests

Mi 14. Apr. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Mith­il­fe der COVID-19-Tests kön­nten weltweit auch unzäh­lige genetis­che Dat­en gesam­melt wer­den – und in eine Daten­bank nach Chi­na fließen. US-Geheim­di­en­stler war­nen vor ein­er Zusam­me­nar­beit mit der BGI-Group, früher als „Bei­jing Genomics Insti­tute“ bekan­nt. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest