Mit dem WHO-Pan­de­mie­ver­trag in den auto­ri­tä­ren Transhumanismus

Quel­le: uncut​news​.ch

Im ers­ten Bei­trag zum glo­ba­len Pan­de­mie­ver­trag bestä­tig­ten sich die Befürch­tun­gen, dass die WHO in Gesund­heits­fra­gen zu einer Über­re­gie­rung wer­den und ein per­ma­nen­tes Pan­de­mie­re­gime eta­blie­ren könn­te. Über einen gleich­zei­ti­gen Marsch in den Trans­hu­ma­nis­mus fand sich in den offi­zi­el­len Quel­len wenig. Um so mehr fin­det man in einer halb­of­fi­zi­el­len Quelle.

Pin It on Pinterest