Merkels Machtwort zur Maske: Die Unfreiheit geht in die Verlängerung

Di 7. Jul. 2020 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Als sicht­bares Zeichen des fort­ge­set­zten Aus­nah­mezu­s­tands und der erzwun­genen Unfrei­heit muss die Maskenpflicht beste­hen bleiben, koste es, was es wolle – nur so lässt sich die Gehirn­wäsche per­pe­tu­ieren und die Dul­dungsstarre der Bevölkerung auch für kün­ftige Zumu­tun­gen sich­er­stellen – Masse­nar­beit­slosigkeit, Rezes­sion­sauswirkun­gen, Fir­men- und Mit­tel­standsster­ben, dies sind all die prächti­gen Langzeit­fol­gen, die uns erst mit zeitlichem Ver­satz mit voller Wucht tre­f­fen wer­den. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest