Merkel-Horror: Impfstoff-Versagen wird schöngeredet, Lockdown wird verlängert

Di 2. Feb. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Statt ein­er über­fäl­li­gen Son­der­sendung, in der die Impf-Stüm­perei der Regierung von kri­tis­chen Jour­nal­is­ten aufgedeckt wird, strahlt die ARD ein Inter­view mit der Kan­z­lerin als Son­der­sendung aus. In dem darf sich die Staat­sratsvor­sitzende hem­mungs­los recht­fer­ti­gen und die Fort­set­zung ihrer zer­störerischen Poli­tik ankündi­gen. „Inter­viewt“ von den garantiert pflegele­icht­esten Hof­berichter­stat­tern Rainald Beck­er und Tina Has­sel kann Merkel ihr Ver­sagen schönre­den, unbeein­trächtigt von unbe­que­men Fra­gen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest