Weitere Artikel:

Mega-pein­lich: #Lügen­Lind­ner über­führt beim Wäh­ler­be­trug “Das sage ich vor den Wah­len und nach den Wahlen”

Mo 10. Jan. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Wür­de man es nicht mit eige­nen Augen sehen – man wür­de es nicht glau­ben. Und für die so genann­ten „Fak­ten­che­cker“, die für unse­re Regie­rung und von die­ser direkt oder indi­rekt bezahlt Kri­tik an der Regie­rung dif­fa­mie­ren, ist es sicher etwas, wor­um sie einen wei­ten Bogen machen – Lügen von Regie­rungs­po­li­ti­kern sind dort tabu, zumin­dest dann, wenn deren Auf­de­ckung ihnen weh tun wür­de. Das knapp ein­mi­nü­ti­ge Video mit FDP-Chef Chris­ti­an Lind­ner, das jetzt in den sozia­len Medi­en die Run­de macht, hat es in sich. Auf­ge­nom­men ist es im Bun­des­tags-Wahl­kampf, mit einer wacke­li­gen Han­dy-Kame­ra, auf einer Stra­ße. Da wird der heu­ti­ge Finanz­mi­nis­ter von sei­nen mög­li­chen Wäh­lern in spe befragt, wie er zu den Ein­schrän­kun­gen für Unge­impf­ten steht. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest