Quel­le: wochen​blick​.at

Unbe­irr­bar hält die schwarz-grü­ne Regie­rung an ihren Plä­nen zur Impf­pflicht fest und bringt damit die Bevöl­ke­rung gegen sich auf. Jede Woche gehen tau­sen­de Bür­ger für ihre Frei­heit und ihre Grund­rech­te auf die Stra­ße, da sie sich nicht einer staat­li­che ver­ord­ne­ten Gen-The­ra­pie ohne Ablauf­da­tum unter­wer­fen wol­len. Auch die von ÖVP und Grü­nen viel­be­schwo­re­ne brei­te Basis, auf die man die Impf­pflicht stel­len möch­te, brö­ckelt zuse­hends und auch die Mehr­heit der Bür­ger lehnt die Plä­ne einer Ein­füh­rung der Impf­pflicht ab Febru­ar ab. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest