Weitere Artikel:

Macron und Scholz ver­wei­gern den rus­si­schen Coro­na-Test, weil sie sich vor einem DNA-Klau fürch­ten. Sie neh­men für sich eine ande­re Rege­lung in Anspruch als jene für die nor­ma­le Bevölkerung

Do 17. Feb. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: welt​wo​che​.ch

Reden wir über Olaf Scholz, den Frie­dens­un­ter­händ­ler bei Putin und, wie sich nun her­aus­stellt, heim­li­chen Quer­den­ker – wer hät­te das gedacht! Tat­säch­lich hat­te sich der Kanz­ler und nach aus­sen hin Agi­ta­tor fürs Venen­s­te­chen, vul­go: Imp­fen, bei sei­nem Besuch in Mos­kau gewei­gert, dem Rus­sen anläss­lich eines Coro­na-Tests sei­ne DNA zu über­las­sen, und damit genau die Befürch­tun­gen geäus­sert, wel­che die viel geschmäh­ten Impf­ver­wei­ge­rer, Quer­den­ker, Ver­schwö­rungs­theo­re­ti­ker hegen: Wer weiss, hat er sich wie die­se gedacht, was die mit mei­ner DNA anstel­len? In den unter­ir­di­schen Geheim­la­bors … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest