Maas oh Maas, ohne Impfen keine Grundrechte?

So 17. Jan. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: tichyseinblick.de

Diesem Außen­min­is­ter ist offen­sichtlich nicht bewusst, dass die Grun­drechte keine Ver­fü­gungs­masse der Poli­tik oder des Staates sind. So wer­den Fak­ten auf den Kopf gestellt und das Recht gebrochen: Welt.de titelt: »Maas – „Geimpfte soll­ten wieder ihre Grun­drechte ausüben dür­fen“« und schreibt in der Zusam­men­fas­sung: »Heiko Maas spricht sich dafür aus, Coro­na-Geimpften früher als anderen den Besuch von Restau­rants oder Kinos zu erlauben.« (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest