(Lügenkampagne gegen AfD) Nach Wirbel nachgefragt: AfD für oder gegen Covid-Impfung von Kindern?

So 8. Aug. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news.news

Der Süd­westrund­funk berichtete am ver­gan­genen Dien­stag, der baden-würt­tem­ber­gis­che AfD-Frak­tion­schef Bernd Gögel habe sich für anlass­lose Imp­fun­gen von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren aus­ge­sprochen, nur so sei eine vierte Welle ver­mei­d­bar. Auch wurde der Ein­druck erweckt, Gögel vertrete den Stand­punkt, dass Schulen nur mit geimpften Kindern geöffnet bleiben kön­nten. Auch das Por­tal „Unser-Mit­teleu­ropa“ berichtete ähn­lich und set­ze gar noch einen drauf. Report24 wollte es genauer wis­sen und hat nachge­fragt. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest