Weitere Artikel:

Lock­down „schlim­mer als das Virus selbst“: Ex-Höchst­rich­ter for­dert zivi­len Unge­hor­sam gegen Corona-Regeln

Sa 13. Mrz. 2021 | Politik und Medien

In Groß­bri­tan­ni­en hat der His­to­ri­ker und frü­he­re Höchst­rich­ter Lord Jona­than Sump­ti­on dazu auf­ge­ru­fen, „des­po­ti­sche Geset­ze“ im Zusam­men­hang mit dem Coro­na-Lock­down zu igno­rie­ren. Es sei mora­lisch akzep­ta­bel, „dis­kre­ten Unge­hor­sam auf bri­ti­sche Art“ zu üben.

Der bekann­te His­to­ri­ker und Autor Lord Jona­than Sump­ti­on, der von 2012 bis 2018 Rich­ter am bri­ti­schen Supre­me Court war und poli­tisch als libe­ral gilt, hat in einem Inter­view mit dem Por­tal „Unherd“ einen zivi­len Unge­hor­sam gegen Regeln des Coro­na-Lock­downs befür­wor­tet. Die­ser habe bereits begon­nen, erklär­te Sump­ti­on, und dies sei auch mora­lisch akzep­ta­bel. Er sei immer ein Main­stream-Libe­ra­ler gewe­sen – und in nur einem Jahr Coro­na poli­tisch an den Rand gerückt, ohne sei­ne Posi­ti­on ver­än­dert zu haben.

Wei­ter­le­sen

Pin It on Pinterest