Lesotho: Südafrikanischer Corona-Lockdown verursacht Hungersnot

Mi 20. Jan. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Das Bin­nen­land Lesotho ist abhängig von Südafri­ka. Der dor­tige Lock­down verur­sachte 2020 eine erhöhte Arbeit­slosigkeit in dem Zwergstaat. Die FAO warnt: Es dro­ht eine Hunger­snot. Nun schließt Südafri­ka seine Lan­des­gren­zen und schnei­det Lesotho somit von der Ver­sorgung ab. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest