Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Ber­lin – Das ein­zi­ge, was Herr Lau­ter­bach noch kann, ist, über­flüs­si­ge Mas­ken, Tests und Impf­stof­fe zu bestel­len, der­weil unser Gesund­heits­sys­tem vor sei­nen trü­ben Augen vor die Hun­de geht: Die Ärz­te­or­ga­ni­sa­ti­on Mar­bur­ger Bund klagt über einen „Büro­kra­tie-Irr­sinn“ an Kli­ni­ken und for­dert Regie­rung und Kran­ken­kas­sen zum sofor­ti­gen Umsteu­ern auf. „Trotz jah­re­lan­ger Bekennt­nis­se zum Büro­kra­tie­ab­bau wird der Doku­men­ta­ti­ons­auf­wand immer absur­der“, sag­te Ver­bands­chefin Susan­ne Joh­na der „Neu­en Osna­brü­cker Zei­tung“. Es sei „zum Ver­zwei­feln“. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest