Quelle: de.rt.com

Die COVID-19-Pandemie ist noch nicht vorbei, mit dem Impfstoff könnte es aber gelingen, sie zu besiegen. Doch wie soll man den weltweiten Klimawandel bewältigen? Impfung gibt es dafür nicht. SPD-Politiker Lauterbach hält Maßnahmen wie in der Pandemiebekämpfung für nötig. Lauterbach: „Somit benötigen wir Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels, die analog zu den Einschränkungen der persönlichen Freiheit in der Pandemie-Bekämpfung sind. Ob das erreichbar ist, wage ich zunehmend zu bezweifeln.“ (Weiterlesen)

 

 

Pin It on Pinterest