Weitere Artikel:

Lau­ter­bach über Kli­ma­kri­se: Brau­chen Frei­heits­ein­schrän­kun­gen “ana­log” zur Corona-Krise

Mo 28. Dez. 2020 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Quel­le: de​.rt​.com

Die COVID-19-Pan­de­mie ist noch nicht vor­bei, mit dem Impf­stoff könn­te es aber gelin­gen, sie zu besie­gen. Doch wie soll man den welt­wei­ten Kli­ma­wan­del bewäl­ti­gen? Imp­fung gibt es dafür nicht. SPD-Poli­ti­ker Lau­ter­bach hält Maß­nah­men wie in der Pan­de­mie­be­kämp­fung für nötig. Lau­ter­bach: “Somit benö­ti­gen wir Maß­nah­men zur Bewäl­ti­gung des Kli­ma­wan­dels, die ana­log zu den Ein­schrän­kun­gen der per­sön­li­chen Frei­heit in der Pan­de­mie-Bekämp­fung sind. Ob das erreich­bar ist, wage ich zuneh­mend zu bezwei­feln.” (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest