Quel­le: zuerst​.de

Ber­lin. Nach der „Pan­de­mie“ ist vor der „Pan­de­mie“: Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Lau­ter­bach stimmt mit unver­min­der­ter Hart­nä­ckig­keit auf die nächs­te Coro­na-Wel­le ein. Im Herbst soll es soweit sein. Dafür berei­tet er auch eine erneu­te Mas­ken­pflicht vor.

Abon­nie­re jetzt:
» Die star­ke Stim­me für deut­sche Interessen «

Geht es nach Lau­ter­bach, soll es spä­tes­tens im Herbst auch wie­der die Mög­lich­keit geben, eine Mas­ken­pflicht in Innen­räu­men vor­zu­schrei­ben. Der­zeit wer­de erneut am Infek­ti­ons­schutz­ge­setz gear­bei­tet, ver­laut­bar­te der Minis­ter bei „Mar­kus Lanz“. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest