Quel­le: tele​gra​.ph

Meh­re­re Dut­zend Lei­ter der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO), des Welt­wirt­schafts­fo­rums (WEF) und ver­schie­de­ner ande­rer glo­ba­lis­ti­scher Gre­mi­en haben erklärt, dass der „Gre­at Reset“ die Ein­rich­tung eines glo­ba­len „Pan­de­mie“ ‑Ver­trags beinhal­ten muss, um sicher­zu­stel­len, dass alle Men­schen gemäß Regie­rungs­ver­ord­nun­gen „geimpft“ sind.

WEF-Chef Klaus Schwab , der einem alten Hein­rich Himm­ler von der NS-SS sehr ähn­lich sieht, sagt, dass Men­schen, die sich wei­gern, dem Plan zu fol­gen, eine Bedro­hung für alle ande­ren dar­stel­len. Er, der bri­ti­sche Pre­mier­mi­nis­ter Boris John­son, der fran­zö­si­sche Prä­si­dent Emma­nu­el Macron, die deut­sche Bun­des­kanz­le­rin Ange­la Mer­kel und vie­le der ande­ren übli­chen Ver­däch­ti­gen sind sich einig.

Die­se inter­na­tio­na­len „Füh­rer“ haben einen Brief unter­schrie­ben, der besagt, dass die nächs­te Pha­se des plan­de­mi­schen Über­gangs eine neue Welt­ord­nung erfor­dert, dass die Sozi­al­inge­nieu­re und Gesell­schafts­ar­chi­tek­ten der Welt „eine robus­te­re inter­na­tio­na­le Gesund­heits­ar­chi­tek­tur auf­bau­en, die zukünf­ti­ge Genera­tio­nen schützt“.

In dem Brief wird das Wuhan-Coro­na­vi­rus (Covid-19 ) als “größ­te Her­aus­for­de­rung für die Welt­ge­mein­schaft seit den 1940er Jah­ren” dekla­riert. In den kom­men­den Jah­ren wer­de es defi­ni­tiv “ande­re Pan­de­mien und ande­re gro­ße gesund­heit­li­che Not­fäl­le” geben.

“Kei­ne ein­zel­ne Regie­rung oder mul­ti­la­te­ra­le Behör­de kann die­se Bedro­hung allein ange­hen”, fügt der Brief hinzu.

„Die Fra­ge ist nicht ob, son­dern wann. Gemein­sam müs­sen wir bes­ser dar­auf vor­be­rei­tet sein, Pan­de­mien auf hoch koor­di­nier­te Wei­se vor­her­zu­sa­gen, zu ver­hin­dern, zu erken­nen, zu bewer­ten und effek­tiv dar­auf zu reagie­ren. Die Covid-19-Pan­de­mie war eine star­ke und schmerz­haf­te Erin­ne­rung dar­an, dass nie­mand in Sicher­heit ist, bis alle in Sicher­heit sind. “

(Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest