Quelle: journalistenwatch.com

Schon wieder bereiten die Medien im Mainstream leicht erkennbar die Vorlage zur Verlängerung des laufenden Lockdowns. „Virusvariante auf dem Vormarsch“, lesen wir, ebenso „Virologe befürchtet landesweiten Flächenbrand“, oder auch das hier: „Droht ein Dauer-Lockdown?“ – Wir gehen erneut in die Verlängerung, soll das heißen. Abgesehen davon, dass das niemanden wirklich überrascht: Man fragt sich zusehends, was das Kalkül hinter dieser Dauer-Tortur ist. Das Land komplett zu zerstören würde keinen Sinn machen, nicht einmal für die skrupelloseste Regierung. Die Menschen auf den Sozialismus und dauerhafte Einschränkungen vorzubereiten macht dagegen schon Sinn. Aber es kommt noch etwas sehr wichtiges hinzu: (Weiterlesen)

 

Pin It on Pinterest