Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Schon wie­der berei­ten die Medi­en im Main­stream leicht erkenn­bar die Vor­la­ge zur Ver­län­ge­rung des lau­fen­den Lock­downs. „Virus­va­ri­an­te auf dem Vor­marsch“, lesen wir, eben­so „Viro­lo­ge befürch­tet lan­des­wei­ten Flä­chen­brand“, oder auch das hier: „Droht ein Dau­er-Lock­down?“ – Wir gehen erneut in die Ver­län­ge­rung, soll das hei­ßen. Abge­se­hen davon, dass das nie­man­den wirk­lich über­rascht: Man fragt sich zuse­hends, was das Kal­kül hin­ter die­ser Dau­er-Tor­tur ist. Das Land kom­plett zu zer­stö­ren wür­de kei­nen Sinn machen, nicht ein­mal für die skru­pel­lo­ses­te Regie­rung. Die Men­schen auf den Sozia­lis­mus und dau­er­haf­te Ein­schrän­kun­gen vor­zu­be­rei­ten macht dage­gen schon Sinn. Aber es kommt noch etwas sehr wich­ti­ges hin­zu: (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest