Weitere Artikel:

Kla­ge gegen Impf­pflicht: “Arti­kel 1 ver­bie­tet es kate­go­risch, Leben gegen Leben abzuwägen”

Mi 27. Jul. 2022 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Quel­le: test​.rtde​.tech

Bis­he­ri­ge Kla­gen gegen die ein­rich­tungs­be­zo­ge­ne Impf­pflicht sind bekann­ter­ma­ßen geschei­tert. Doch nun wagt ein Ber­li­ner Anwalt einen neu­en Vor­stoß, der auf dem Arti­kel 1 des Grund­ge­set­zes basiert. Bis­lang herrsch­te der Tenor vor, dass es die­ser Arti­kel 1 kate­go­risch ver­bie­tet, Leben gegen Leben abzu­wä­gen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest