Kindeswohl oder Nötigung? – Pensionierter Richter über Maskenpflicht, Abstand und Corona-Tests an Schulen

Mi 5. Mai. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Der Para­grafen-Dschun­gel ist für Juris­ten manch­mal schw­er durch­schaubar, erst recht für Laien – wie Eltern oder Lehrer. Umso wichtiger ist es, sich umfassend rechtlich zu informieren, find­et der ehe­ma­lige Fam­i­lien­richter Hans-Chris­t­ian Prestien. Nur so werde den Men­schen bewusst, dass sie selb­st gegen Geset­ze ver­stoßen, wenn sie beispiel­sweise Kindern eine Maske aufnöti­gen, zum Dis­tanzwahren auf­fordern, Tes­tun­gen anord­nen oder beauf­sichti­gen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest