Quel­le: epocht​i​mes​.de

Kas­sen­ärz­te­chef Andre­as Gas­sen hat die von Bund und Län­dern geplan­te neue Coro­na-Test­pflicht für Ver­an­stal­tun­gen scharf kri­ti­siert. Es sei­en längst alle Impf­wil­li­gen geimpft oder gene­sen bezie­hungs­wei­se geimpft und gene­sen. „Wer immun­ge­schwächt oder vor­er­krankt ist, dem wür­de ich vom Besuch eines Rock­kon­zer­tes im Sta­di­on abra­ten. Aber: Eine Test­pflicht für alle Ver­an­stal­tun­gen, die Rück­kehr zu 1G, das wäre eine aber­wit­zi­ge Rol­le rück­wärts“, sag­te der Vor­stands­vor­sit­zen­de der Kas­sen­ärzt­li­chen Bun­des­ver­ei­ni­gung der „Neu­en Osna­brü­cker Zei­tung“ (NOZ). (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest