Quel­le: repor​t24​.news

Erin­nern Sie sich an Karl Lau­ter­bachs voll­mun­di­ge Behaup­tung, er sei jemand, der den Unge­impf­ten kei­ne Vor­wür­fe macht? Schon damals sorg­te die­ser Sager für Lacher – und er gibt sich red­lich Mühe, sich selbst täg­lich aufs Neue zu wider­le­gen. So empör­te er sich jüngst bei Maisch­ber­ger nicht nur über das Schei­tern der Impf­pflicht, son­dern auch – wie so oft – über die Unge­impf­ten. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest