Quel­le: uncut​news​.ch

Unse­re Frei­heit, unse­re Gesund­heit, nein unser Leben ist in größ­ter Gefahr! Und zwar durch die jüngs­ten Ent­wick­lun­gen, die durch die WHO vor­an­ge­trie­ben wer­den. Kli­ma-Lock­downs, wei­te­re erzwun­ge­ne Phar­ma-Expe­ri­men­te am Men­schen wie die Covid-Imp­fun­gen, nicht enden wol­len­de Pan­de­mien und Aus­nah­me­zu­stän­de sind nur eini­ge der dras­ti­schen Fol­gen, die uns blü­hen könn­ten. Wenn die WHO nicht am Aus­bau ihrer All­macht gehin­dert wird. Ein sehr schwie­ri­ges Unter­fan­gen, aber kein unmög­li­ches. Davon sind mei­ne heu­ti­gen Gäs­te Dr. Sil­via Beh­rendt und der Rechts­an­walt Phil­ipp Kru­se über­zeugt. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest