Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Wel­che Ablen­kungs­ma­nö­ver und tak­ti­schen Beschwich­ti­gun­gen die der­zei­ti­ge Debat­te über die Ver­län­ge­rung des Lock­downs „mög­li­cher­wei­se bis Ende Janu­ar“ dar­stel­len und was in Wahr­heit wohl wirk­lich auf uns zukommt, zei­gen Äuße­run­gen von sys­tem­loya­len Medi­zi­nern, die bereits den Lock­down bis April als Not­wen­dig­keit pos­tu­lie­ren. Dabei ist der Lock­down um Poten­zen schäd­li­cher und töd­li­cher als alles, was er ver­hin­dern soll – wie aktu­el­le Stu­di­en zei­gen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest