Impfzwang schreitet voran: Lohnfortzahlung für Ungeimpfte in Quarantäne entfällt ab Mittwoch

Fr 10. Sep. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

Regelmäßig wird betont, es werde keine Impf­pflicht geben. Aus rechtlich­er Sicht ist das auch mit dem derzeit­i­gen Infek­tion­ss­chutzge­setz abge­se­hen von einzel­nen Beruf­s­grup­pen im Gesund­heitssek­tor nicht darstell­bar, doch die Regierung wird immer erfind­erisch­er: Was rechtlich nicht möglich ist, wird durch geschick­te Zwangs­maß­nah­men auf Umwe­gen möglich gemacht. So ent­fällt nun die Lohn­fortzahlung für Ungeimpfte im Quar­an­täne­fall – und das fast bun­desweit. Auch wer­den erschreck­ende Par­al­le­len zur Schweine­grippe-Pan­demie aus den Jahren 2009/10 sicht­bar. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest