Quel­le: de​.rt​.com

Die Autoren eines mög­li­chen Impf­pflicht-Geset­zes haben ange­kün­digt, dass die Über­wa­chung der Imp­fun­gen den Kran­ken­kas­sen über­tra­gen wer­den sol­le. Wäh­rend die AOK-Che­fin dafür ist, hat sich der Spit­zen­ver­band der gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen inzwi­schen dage­gen aus­ge­spro­chen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest