Impfpass ist ein Total-Überwachungs-Tool

Sa 20. Mrz. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: Youtube

#AfD #Peter­Boehringer #Bun­destag #Coro­na #Impf­pass #Merkel #Wahlen Fünf Tage nach den bei­den Land­tagswahlen habe ich am Fre­itag (19.3.2021) mit dem AfD-Bun­destagsab­ge­ord­neten Peter Boehringer, der seit Anfang 2018 dem Haushalt­sauss­chuss des Deutschen Bun­destages vor­sitzt, über die jüng­sten Ereignisse gesprochen: Die Land­tagswahlen, das Impfde­bakel und den kom­menden Impf­pass, die Coro­na-Poli­tik der Bun­desregierung sowie das Abschnei­den der AfD und die inter­nen Auseinan­der­set­zun­gen in der Partei. Hier die wichtig­sten Zitate aus dem Gespräch: +++ Der Ein­satz der Impf­stoffe: Per Def­i­n­i­tion unwis­senschaftlich und nicht ver­ant­wort­bar +++ +++ Wir impfen hier 95–98% gesunde Men­schen +++ +++ Impf­pass: Der Lib­ertäre in mir schre­it da ger­adezu auf +++ +++ Impf­pass ist ein Total-Überwachungs-Tool +++ +++ Die Imp­fun­gen wer­den nicht die Lösung sein, wir wer­den nicht die Grun­drechte verkaufen +++ +++ Der Ver­fas­sungss­chutz ist ein rein­er Regierungss­chutz gewor­den +++ +++ Der Not­stand ist von den anderen Parteien aus­gerufen wor­den, nicht von uns +++ +++ Baden-Würt­tem­berg + Erfolg von Kretschmann: Grüne wirtschaften offen­siv die Autoin­dus­trie tot, Ihr (die Wäh­ler) wählt Eure eige­nen Henker +++ +++ Sieht im kon­ser­v­a­tiv­en Lager bis zu 35% aller Stim­men +++ +++ Kurs der AfD: Anbiederung an die Alt­parteien wird teil­weise über­trieben (Jörg Meuthen wird nicht namentlich genan­nt) +++ +++ Interne Auseinan­der­set­zun­gen in AfD: Inhaltlich ist der Stre­it kaum zu erklären +++

Pin It on Pinterest