Impfen oder nicht – Willkommen beim Corona-Poker!

So 20. Dez. 2020 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: pi-news.net

Von DR. MARCUS FRANZ (Wien) — EIN AUSZUG -

… Angst­mache ist zum bewährten Instru­ment der Poli­tik gewor­den und die Infek­tion wird als Werkzeug miss­braucht, um die Bürg­er zu steuern. Viele lassen das gerne mit sich geschehen, denn wer Angst hat, der hört gern auf Anführer, die von Sicher­heit, vom Kampf gegen das Virus um jeden Preis und vom Wohle der Men­schen schwadronieren. Der Drang nach der Frei­heit unter­liegt bei vie­len Leuten schnell der Angst vor ein­er als weltweit zur derzeit größten Gefahr erk­lärten Krankheit. … (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest